Gästebuch von Hurghada-Ausflug

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare

 
 
 
 
 
 
 
Fields marked with * are required.
Your E-mail address won't be published.
For security reasons we save the IP address 54.84.236.168.
It's possible that your entry will only be visible in the guestbook after we reviewed it.
We reserve the right to edit, delete, or not publish entries.
11 entries.
Dieter Dieter from Bad Aibling wrote on 1 November، 2018 at 9:20 pm:
Durch diverse Flugverspätungen sind wir erst sehr spät in Luxor angekommen; es war bereits Mitternacht. Trotz dieser späten Stunde empfing uns unser Reiseleiter Mina sehr herzlich und sehr freundlich. Er hatte sich auch schon darum gekümmert, dass wir an Bord unserer Dahabeya Merit noch etwas zu essen und zu trinken bekamen. Am nächsten Morgen war Mina pünktlich wie verabredet am Landesteg und hat uns in Empfang genommen. Er hatte schon alles organisiert, Fahrer und Auto. Nach einer kurzen und herzlichen Begrüßung erklärte uns Mina was heute auf dem Plan stand, Tempel von Karnak und Luxor Tempel. Als wir am Karnak Tempel ankamen erklärte Mina uns sehr detailliert, was wir hier im Einzelnen sehen und wozu der Tempel diente. Hier zeigte sich bereits, was für ein umfangreiches Wissen Mina über die ägyptische Kultur der Pharaonen und deren Leben hatte. Sein großes Wissen stellte er die ganze Zeit unter Beweis, was scheinbar unerschöpflich war. Dazu kamen noch seine hervorragenden deutsche Sprachkenntnisse. Er spulte nicht, wie andere Reiseführer, sein Wissen runter, sondern ging direkt auf unsere Fragen ein und beantwortete sie alle zu unserer absoluten Zufriedenheit. Besonders möchten wir hervorheben, dass für unsere Oma mit ihren 79 Jahren und ihrer Gehbehinderung die Reise eine große Herausforderung war. Mina hat jedoch durch seine rücksichtsvolle Art und seine Geduld sie sehr unterstützt. Wir haben sehr viel miteinander gelacht; die gemeinsame Zeit war sehr interessant und sehr kurzweilig. Nun, alles über allem können wir sagen, jederzeit und immer wieder gerne würden wir mit Mina eine Ägypten Rundreise machen oder besser gesagt ohne Mina keine Ägypten Rundreise für uns. Liebe Grüße Sabine, Inge und Dieter
Rudolf Dachs - Maria Preuner Rudolf Dachs - Maria Preuner from A- 4873 Frankenburg Austria wrote on 23 June، 2018 at 9:38 am:
lieber mina ezzet,Luxor Ausflug TUI von Magic Life Kalawy deine Betreuung und Fachkenntnisse und nette zuvorkommende art hat uns schöne unvergessliche Stunden bereitet! wir danken dir dafür und werden dich witer empfehlen!!! herzliche grüße von uns https://hurghada-ausflug.com/gastebuch/ rudi und maria
Carolina und Andreas Carolina und Andreas from Stuttgart wrote on 3 June، 2018 at 1:41 pm:
Eine wunderschöne Nilkreuzfahrt + tolle Ausflüge Wir haben während einer Nilkreuzfahrt viele schöne Ausflüge gemacht: Luxor-Tempel, Karnak-Tempel, Tal der Könige, Tempel von Hatschepsut, Memnon Kolosse, Tempel von Edfu, Tempel von Kom-Ombo, Philae-Tempel Staudamm von Assuan und zu einem nubischen Dorf. Der Touristenführer ist sehr pünktlich und zuverlässig. Er spricht sehr gut deutsch und hat uns mit vielen Details die ägyptische Kultur erklärt. Wir hatten einen schönen Urlaub werden sehr gerne wieder eine Reise mit Ihm machen.
Klaus und Monika Klaus und Monika from Mers wrote on 19 March، 2018 at 12:04 pm:
Eine Woche Ägypten Nilkreuzfahrt liegt hinter uns. Freundlich wurden wir von unserem Reiseführer Mina von www.hurghada-ausflug.com begrüßt. Er führte uns in dieser Woche durch die alte Geschichte am Nil, durch das Tal Könige, Hatshepsut Tempel, Memnon Kolosse, Karnak Tempel, Luxor Tempel, Assuan Staudamm, Philae Tempel und viel mehr. Mit großer sachlicher Kompetenz und viele Einzelheiten machte er uns die alten Stätten lebendig. Seine Freundlichkeit und die ausgezeichnete Beherrschung der deutschen Sprache rundeten unser Bild von einer gelungenen Reise ab. Das gebuchte Schiff war luxeriös, die Organisation perfekt und die Sonne schien immer. Immer wieder gerne mit www.hurghada-ausflug.com, wir können es jedem weiteremphelen????????????????
Chris Chris from Stuttgart wrote on 10 March، 2018 at 10:09 pm:
Tolle Organisation der Reise, Sehenswuerdigkeiten und Mythologie Bestens erklaert. Es war ein sehr schoener Urlaub 🙂
Josef und Michaela Pleschberger Josef und Michaela Pleschberger from Spittal an der Drau, Österreich wrote on 24 February، 2018 at 12:52 pm:
Wir sind Josef und Michaela aus Österreich.Wir machen gerade den vorletzten Tag unserer Nilkreuzfahrt mit unserem Reiseführer Mina.Es gefällt uns ausgezeichnet mit ihm, weil er nicht nur ein sehr freundlicher Mensch, sondern auch ein Ägyptologe ist. Er hat Germanistik studiert und geht auf alle Fragen, die wir ihm stellen, ein. Die Spiritualität der Kopten durften wir bei einem Gottesdienst erleben, zu dem er uns eingeladen hat. Er hat uns viel über die momentane Situation in Ägypten erzählen können. Es ist wirklich eine gelungene Reise für uns: Tal der Könige, Hatshepsut Tempel, Edfu Tempel, Kom Ombo Tempel , Assuan Hochdamm, Philae Tempel, Feluckenfahrt, nubischer Heiler, Karnak Tempel und Luxor Tempel – und das alles mit unserem humorvollen, kompetenten Mina. Jeder Transport war zuverlässig und pünktlich organisiert. Wir können die Website www.hurghada-ausflug.com und Mina nur weiterempfehlen. Wenn wir noch einmal in Ägypten sind, buchen wir Mina sicher wieder.
Sylvie Jeck Sylvie Jeck from CH-8413 Neftenbach wrote on 17 February، 2018 at 6:19 pm:
Nachdem wir den ganzen Tag unterwegs waren, wurden wir sehr herzlich von Mina unserem ägyptischen Reiseführer auf der Steigenberger Legacy empfangen. Zu unserer grossen Erleichterung sprach er ausgezeichnet Deutsch. Wir erfuhren, dass wir in unserer Gruppe nur zu viert sind, was uns natürlich freute. Der erste Tag sollte schon früh beginnen und zwar mit dem Tal der Könige und der Besichtigung des Hatshepsut Tempels. Bei den Geschichten und Erläuterungen von Mina wurde uns sofort klar, dass wir es hier mit einem absoluten Kenner und Liebhaber dieser Kultur zu tun haben. Er wusste so viel spannendes zu erzählen und war mit so viel Herzblut dabei. Was für ein Glück, so einen Reiseführer für die nächsten Tage zu haben. Am nächsten Tag haben wir den Edfu Tempel besichtigt, den best erhaltenen Tempel Ägyptens. Am Abend lief das Schiff Kom Ombo. Wir konnten zu Fuss zum Kom Ombo Tempel gehen. Die Stimmung dort war sehr besonders, da es bereits dunkel und der Tempel beleuchtet war. Tag drei Ankunft in Assuan. Diese Stadt ist bekannt durch den grossen Staudamm, die Nil Katarakten sowie die Philae Insel mit dem versetzten Isis Tempel. Wir verbrachten einen sehr interessanten und vielseitigen Vormittag welcher mit dem Besuch eines nubischen Natrurheilers endete. Am Nachmittag tuckerten wir mit einem orentalischen Motorboot durch die traumhafte Landschaft eines Naturschutzgebietes wo wir viele verschiedene Vogelarten beobachten konnten. Es war sehr idyllisch und eines der Highlights der Reise. Danach besuchten wir ein nubisches Dorf, einen Gewürzladen und schlenderten durch den Bazar, wo zahlreiche Händler ihre Ware feilboten. Ein ganz besonderer Tag war dann der Freitag, Tag 4. Wir wurden bereits um 04.30 vom Bus abgeholt und nach Abu Simbel gefahren. Die Reise dauerte Hin-und Zurück 7 Stunden wobei sich dieser Aufwand mehr als lohnte, da der Tempel von Abu Simbel mit den 4 schönen Statuen von Ramses II ein weiteres Highlight der Reise war und unvergesslich bleiben wird. Am Nachmittag sowie am Tag danach war frei und wir konnten uns auf Deck erholen und die Eindrücke verarbeiten. Tag 6 der Reise war wieder in Luxor, wo unser Abenteuer begonnen hatte. Luxor bezeichnet man auch als Tempelstadt, da es mehrere Tempel zu besichtigen gibt. Mina, unser Reiseführer hat uns in den imposanten Karnak Tempel, den Grössten der Welt, geführt und uns über die täglichen Rituale und jährlichen Zeremonien aufgeklärt. Anschliessend besuchten wir eine Papyrus Gallerie sowie den Luxor Tempel, welcher mehrere Religionen vereint. Am Nachmittag fuhren wir mit der Pferdekutsche durch die Stadt. Diese Rundfahrt ist wie eine Fahrt durch ein öffentliches Museum da man die Ausgrabungen zwischen dem Karnak und dem Luxor Tempel sehen kann. Man nennt diese Passage auch Sphinx Allee. Den Abschluss unserer Reise machte die nächtliche Ton-und Lichtshow im Karnak Tempel, welche zweimal wöchentlich in Deutsch durchgeführt wird. Leider war dieser Ausflug auch der Letzte unserer Nilkreuzfahrt. Wir möchten uns nochmals ganz herzlich bei Mina Ezzat und Hurghada-Ausflug.com bedanken für die tolle Organisation. Bereits haben wir schon nächste Ziele, welche uns dann zu der Sphinx, den Pyramiden von Gizeh und Kairo führen werden. Natürlich werden wir diese Reise wieder mit www.hurghada-ausflug.com durchfüren. Sylvie Jeck, Februar 2018????????????????????????????☀️☀️☀️☀️
Silke und Philipp Hansen Silke und Philipp Hansen from Schwenningen wrote on 14 February، 2018 at 10:01 pm:
Lieber Mina, vielen Dank für die super Betreuung während unserer Nilkreuzfahrt. Alle Ausflüge waren perfekt organisiert. Deine Schilderungen und Erklärungen machen Geschichte lebendig. Danke für eine tolle Zeit!!!
Admin Reply by: admin
Danke Silke, ich habe mich gefreut, euch kennenzulernen.
Hannah Thoenes Hannah Thoenes from Erlangen wrote on 22 December، 2017 at 2:47 pm:
Ich gratuliere jedem der Mina Ezza als Reiseführer hat. Er hat meinen Mann und mich excellent während der Nilkreuzfahrt im Oktober begleitet. Er spricht sehr gut deutsch und seine Kenntnisse zur agyptischen Geschichte sind sehr umfassend. Wir hätten es nicht besser treffen können. Vielen Dank.
Gabi Gabi from Bad Reichenhall wrote on 21 November، 2017 at 4:05 pm:
Lieber Mina, vielen Dank für die tolle Reiseleitung. Dein umfangreiches Wissen und Deine Freundlichkeit haben die Reise zu einem unvergesslichen und angenehmen Erlebnis gemacht!
Iris Iris from Hamburg wrote on 18 November، 2017 at 7:29 pm:
Hallo Mina, vielen Dank für die wundervollen 2 Tage in Kairo und Umgebung. Gerne wären wir noch weiter mit Dir unterwegs gewesen. Die Pyramiden hast Du uns durch die gekonnt logistisch aufgebaute Reihenfolge beeindruckend gezeigt. Es war toll, fast einsam diese gewaltigen Bauwerke bewundern zu können und im Innern den Geist der Jahrtausende zu spüren. Auch die Führung durch das Ägypt. Museum hast Du toll gemacht - nicht zu viel und nicht zu wenig erklärt, so macht das Reisen durch die Zeit richtig Spaß! Shukran!