Ägypten Rundreise Nilkreuzfahrt Kairo

Nilkreuzfahrt kairo ist die beste Ägypten kombination, um Kairo Pyramiden und Nilkreufahrt zwischen Luxor und Assuan zu erleben.

Ab Kairo

€600/€1200 Kinder/Ewachsene

Flug von Kairo nach Luxor

11 Nächte/12 Tage

privat

Ägypten Rundreise nilkreuzfahrt Kairo

Eeleben Sie mit uns eine Ägypten Rundreise ab Kairo dann eine Nilkreuzfahrt, nach dem kairo Aufenthalt fliegen Sie nach Luxor und unternehmen eine Nilkreuzfahrt zwischen Luxor und assuan und zum Schloss wieder nach Kairo zurück oder weiter zum roten Meer

1200 Euro

Reiseablauf  

Ägypten Rundreise Kairo und Nilkreuzfahrt

Reisebeschreibung:

Diese Ägypten Rundreise beginnt in Kairo, Sie besichtigen die Gizeh Pyramiden mit Sphinx, ägyptisches Museum, Memphis, Stufenpyramide in Sakkara, koptisches Viertel und Alabaster Moschee von Mohamed Ali. 
Anschließend fliegen Sie von Kairo nach Luxor, wo die Nilkreuzfahrt anfängt, in Luxor besichtigen Sie das Tal der Könige, Hatshepsut Tempel, karank Tempel und Luxor Tempel.
Die Nilkreuzfahrt geht von Luxor nach Assuan, unterwegs hält das Schiff bei Edfu und Kom Ombo an, wo Sie den Edfu Tempel und Kom Ombo Tempel besichtigen können.
In Assuan besichtigen Sie den Hoch Damm, den Philae Tempel und den unvollendeten Obelisk. Fakultativ können Sie nach Abu Simbel fahren und die Felsentempel vom Ramses II zu besichtigen


 

1.Tag: Anreise

Sie fliegen von Ihrem Heimatflughafen nach Kairo. Am Flughafen von Kairo werden Sie von unserem Reiseleiter begrüßt, der Sie mit einem privaten Transfer zu Ihrem Hotel gegleitet.


2.Tag: Gizeh Pyramiden, Sakkara und Memphis (Cairo at Night)

Das Hauptziel vieler Ägypten Reisende in Ihrem Urlaub sind die drei berühmten Pyramiden von Gizeh und der Sphinx. Die Große Sphinx von Gizeh in Ägypten ist die mit Abstand berühmteste und größte Sphinx. Sie stellt einen liegenden Löwen mit einem Menschenkopf dar und wurde vermutlich in der 4. Dynastie während der Herrschaft von Chephren errichtet. Sie ist das einzige noch erhaltene Weltwunder.
Zuerst werden Sie die größte Pyramide der Welt, die Cheops-Pyramide anschauen. Danach geht es weiter zur  Chephren-Pyramide und der Mykrenios-Pyramide.
Anschließend fahren wir zu einem Plateau, von dort haben Sie einen wunderschönen Panoramablick auf die Pyramiden von Gizeh.  Zuletzt  besuchen wir die geheimnisvolle Sphinx und den Taltempel von Chephren.
Nach der Besichtigung der Pyramiden von Gizeh geht es weiter nach Sakkara. Hier können Sie die Stufenpyramide des Königs Djoser bewundern. Diese Pyramide ist das älteste Steinbauwerk der Menschheitsgeschichte.
Anschließend fahren Sie nach Memphis. Memphis war einst die Hauptstadt Ägyptens. Hier stehen die Ruinen des Ptah-Tempels, die riesige Statue König Ramses II und die Alabaster-Sphinx.

Fakultativ: Am Abend besteht die Möglichkeit auf ein Nil Kreuzfahrtschiff zu gehen um von hier aus das leuchtende Kairo bei Nacht anzuschauen. Auf dem Schiff gibt es ein Abendessen und eine orientalische Show mit einer Bauchtänzerin, einem Sufi-Tänzer und traditioneller ägyptischer Musik.


3.Tag: Ägyptisches Museum, Zitadelle mit der Alabaster Moschee und Khan EL Khalili Bazar

An diesem Tag tauchen Sie in die alt ägyptische Kunst ein und besichtigen das ägyptische Museum. Dies ist ein muss für Urlauber wenn ihre Reise sie nach Kairo führt. Es ist das größte Museum für alt ägyptische Artefakte und Kunst. Das Glanzstück vom Museum sind die goldenen Schätze aus dem berühmten Grab vom Tut Ench Amun. Dessen Grab Sie schon am Tag 3 erleben durften. Dann geht es weiter zur Saladin Zitadelle, von wo aus Sie einen beeindruckenden und faszinierenden Blick über die Millionenstadt Kairo haben werden. Hier besichtigen Sie die Alabaster Moschee von Mohamed Ali. Dabei erfahren Sie etwas über die fünf Säulen des Islams und der islamischen Traditionen und Gewohnheiten  in Ägypten.
Anschließend fahren Sie zum ältesten Markt Ägyptens, dem Khan El Khalili Bazar. Hier werden Sie in die Welt aus 1001 Nacht geführt. Der Markt beherbergt in seinen kleinen und verschlungenen Gassen viele Cafés, Restaurants und natürlich die vielen bunten Kaufläden. Diese bieten die vielen Arten der traditionellen Handarbeiten Ägyptens an.

Fakultativ: Am Abend steht die Möglichkeit zu den Gizeh Pyramiden zu fahren, um dort eine Ton und Licht Show zu erleben. Mittels hochmodernen Beleuchtung Techniken, Lasershows und Projektionen wird die Geschichte, die Kultur und die Geheimnisse der ägyptischen Zivilisation zur Zeit der Pharaonen zum Leben erweckt.


4.Tag: Inlandsflug nach Luxor, Einschiffung und Besuch der Tempel von Karnak und Luxor

Sie werden von Ihrem Hotel abgeholt und zum Flughafen von Kairo gebracht. Von hier geht die Reise weiter mit einem Inlandsflug nach Luxor wo unser Reiseleiter Sie begrüßen wird. Mit ihm fahren Sie zur Einschiffung auf Ihr gebuchtes Schiff zum Hafen von Luxor.
Am Nachmittag besichtigen Sie die Tempelanlage von Karnak. Diese Anlage gehört zu den größten Kultstätte in der Welt. In seiner Mitte befindet sich der gewaltige Säulensaal, der aus 134 Säulen aufgebaut wurde.
Die zweite Besichtigung des Tages ist der Luxor Tempel. Dieser ist mit dem Karnak Tempel durch eine drei Kilometer lange Sphinx Allee verbunden.
Mit einer Kirche und einer Moschee ist dieser Ort multikulturell und gehört zum Welt Kultur Erbe der UNESCO.

Fakultativ: Abends besteht die Möglichkeit zum Karnak Tempel zu fahren, um eine Ton – und Lichtshow am Heiligen See zu erleben.

5.Tag: Luxor West (Tal der Könige, Hatschepsut Tempel & Memnon Kolosse)

Am Westufer des Nils gegenüber von  Luxor gelegen bietet Theben West eine Vielzahl von Sehenswürdigkeiten und antiken Stätten. Hier besichtigen Sie das Tal der Könige mit 64 Felsengräber von den berühmtesten Pharaonen Ägyptens. Sie besichtigen drei Gräber und werden von der hochentwickelten Kultur und Kunst aus dieser Blütezeit Ägyptens begeistert sein.

Anschließend ist die Besichtigung des Terrassentempels der Hatshepsut. Ein Kunstwerk mit einem besonderen und ungewöhnlichen Baustil der ägyptischen Architektur. Auf dem Rückweg halten Sie bei den gewaltigen Memnon Kolossen an, die Pharao Amenophis III erbauen lies und  die als Wächter von Theben West bezeichnet werden.

Fakultativ: Am Sonnenaufgang gibt es die Möglichkeit mit dem Heißluftballon über Theben West zu fahren. Eine ganz andere Art sich die Tempel und Gräber anzuschauen, aber auch die Nillandschaft selber präsentiert sich eindrucksvoll beim Sonnenaufgang.
Am Nachmittag besteht die Möglichkeit mit der Kutsche eine Stadtrundfahrt durch Luxor zu machen. Sie bekommen einen authentischen Eindruck in das ägyptische Leben auf dem Markt von Luxor. EIn Markt den auch die Einheimischen nutzen. Sie fahren durch verschiedene Stadtteile und auch entlang der Sphinxallee zwischen Karnak und Luxor Tempel. Sie haben die Möglichkeit das historische Hotel „Old Winter Palace“ mit dem wunderschönen Garten zu besichtigen und dort bei Sonnenuntergang eine Tasse Tee genießen. Auch das können Sie dazu buchen.


6.Tag: Edfu Tempel, Kom Ombo Tempel

Nun geht die Reise weiter. Heute verabschieden Sie die Stadt Luxor und fahren etwa 100 Kilometer südlich nach Edfu. Hier werden Sie den Horus Tempel besichtigen. Dieser Tempel ist der besterhaltenste Tempel Ägyptens. Er wurde von den Ptolemäern für den Falkengott Horus gebaut. Der Tempel ist so gut erhalten, dass man alle Elemente des alt ägyptischen Baustil sehen kann.
Danach fahren Sie weiter entlang der schönen Landschaft des Nils bis Kom Ombo. Dort werden Sie den Doppell-Tempel von dem Krokodil Gott Sobek und dem Falken Gott Haroeris besichtigen. Viele interessante Dinge sind hier zusehen, wie z.B. den Nilmesser oder auch Nilometer genannt. Den ältesten Kalender Ägyptens, die medizinischen Instrumente und das Mumifizierungs Museum.
Anschließend fahren Sie ca. eine Stunde bis Assuan.


7.Tag: Hochdamm, Philae Tempel und der „Unvollendete Obelisk“

Assuan gehört den schönsten Städten Ägyptens. Die Nilkatarakte und das Naturschutzgebiet unterstreichen diese Aussage.
Sie fahren zuerst zum Assuan Hochdamm, dabei überqueren Sie den alten Damm. Dieser wurde in der britischen Kolonialzeit erbaut. Später wurde dann der Hochdamm gebaut. Dieser Hochdamm ist ein gewaltiges Bauwerk, der den Nil zum riesigen Nasser See aufstaut.

Anschließend fahren Sie mit einem kleinen Boot zur Agilika Insel. Hier steht heute der Isis Tempel (Philae Tempel). Früher stand dieser Tempel auf der Philae Insel. Jedoch durch den Bau des neuen Dammes musste der Tempel “umgesiedelt” werden, da er sonst im aufgestauten Wasser des Nasser See versunken wäre. So wurde er auf der Insel Agilika wieder errichtet.

Anschließend besichtigen Sie einen Granit Steinbruch, der schon zu den Zeiten der Pharaonen genutzt wurde. Also über viele Jahrtausende wurde er benutzt, um Granit Obelisken herzustellen. Hier befindet sich auch der der “unvollendeten Obelisk” den Sie bewundern können..

Fakultativ: Nachmittags kann man die schöne Landschaft des Nils  genießen. Mit dem Boot fahren Sie durch die Nilkatarakte . Der Nil hat insgesamt sechs Katarakte, zwei in Ägypten und vier im Sudan. Das Wort Katarakt bezeichnet eine Granit Insel die aus dem Nil ragen und so das Flussbett unterbrechen. Durch diese Nilkatarakte ist der Nil in mehrere Arme unterteilt, was zu einem bunten Schauspiel der Natur wird. Auf der einen Seite die gelben Sandbergen mit den gelben Sandstränden und auf der anderen Seite der grüne Grasstreifen mit den Dattelpalmen und mitten drin die dunkelnen Granit Inseln mit ihren Stromschnellen. Ein einzigartiges Naturschauspiel. Während dieser Nilfahrt kommen Sie an der Elphantine Insel, eine alt ägyptische Stadt vorbei. Bei der Weiterfahrt sieht man die Kitchner Insel oder auch botanische Garten genannt. Daran anschließend sieht man die Felsen Gräber der Noblen und Reichen, das Aga Khan Mausoleum. Daran schließt sich das Koptische Simeon Kloster an. Am Ende der Fahrt sieht man noch das berühmte und historische Hotel „Old Cataract“. Hier wurde der Film „Tod auf dem Nil“ gedreht. Anschließend legt das Boot beim nubischen Dorf an und wir besuchen eine nubische Familie. Hier kann man die nubische Kultur kennen lernen und sich über Land und Leute informieren. Im nubischen Haus erleben Sie lebendige Krokodile, die als Haustiere gehalten werden. Hier trinken Sie den besten Tee mit Minze von ganz Ägypten. Nach dem Besuch machen wir einen kleinen Spaziergang durch das nubische Dorf. Danach fahren wir mit Boot wieder zurück nach Assuan. Auf dieser Fahrt erleben Sie zum Abschluss noch einen Sonnenuntergang am Nil.


8.Tag: Abu Simbel

Am frühen Morgen fahren Sie von Assuan nach Abu Simbel. Diese fahrt dauert ca 3 Stunden mit dem Bus durch die Wüste. Die beiden Felsentempel von Abu Simbel, mit ihrem einzigartigen Stil, gelten als die Meisterwerke des antiken Ägyptens. Eines der Wunder ist der Einfall des Sonnenlichts. Genau zwei Mal im Jahr, dem Geburtstag und Thron Tag vom Ramses II werden die Götterfiguren im Allerheiligsten vom Sonnenlicht angestrahlt. Das zweite Wunder ist die Versetzung der beiden Tempel an einen höher gelegenen Ort, da sonst das aufgestaute Wasser des Nasser Sees beide Tempel überflutet hätte. Dies ist zwischen 1964 und 1968 nach dem Bau des neuen Dammes geschehen.
Anschließend ist die Rückfahrt nach Assuan. Je nach Tageszeit können Sie auf dieser Fahrt eine Fata Morgana erleben. In Assuan angekommen, können Sie sich für den Rest des Tages erholen. Am Abend legt das Schiff ab und es geht zurück nach Luxor.


9.Tag: Fahrt nach Luxor

Dieser Tag steht ganz im Sinne der Erholung und der Besinnung Ihres Urlaubes über das was man bisher über die Kultur und Geschichte Ägyptens erlebt und gesehen hat. Genießen Sie die langsam an Ihnen vorbei ziehende Landschaft vom Schiff aus. Am Nachmittag kommt das Schiff in Luxor an.

Fakultativ: Abends am Ende der Reise besteht die Möglichkeit zum Karnak Tempel zu fahren, um dort eine Ton – und Lichtshow am heiligen See zu erleben.


10.Tag: Rückflug

Sie werden vom Schiff abgeholt und zum Flughafen Luxor gebracht oder zum roten Meer.


Inkludiert:

  • Vollpension auf 5 Sterne Nilkreuzfahrtschiff
  • Eintrittskarten gemäß Programm
  • Private klimatisierte Limousine oder Mini Busse
  • Staatlich geprüfter deutsch sprechender Ägyptologe

Nicht inkludiert:

  • Internationale Flüge oder Inlandsflüge
  • Alle Fakultative Ausflüge, wie
  • Abu Simbel
  • Ton und Licht Show im Karnak Tempel
  • Bootsfahrt durch die Nilkatarakte und Naturschutzgebiete zum nubischen Dorf
  • Kutschenfahrt in Luxor
  • Trinkgeld


    Preis: auf Anfrage.

    Zum Kontak
Preise
  • eine Person: 1550 €
  • 2 – 3 Personen: 1200 €
  • 4 – 5 Personen:  100 €
  • kinder 6 bis 12 Jahre: 600 €
  • Kinder bis 6 Jahre: frei

 

Im Preis enthalten
  • private, moderne klimatisierte Mini Buse
  • Eintrittskaten gemäß Programm
  • deutschsprachige Ägyptologe
Nicht im Preis enthalten
  • Foto Eintrittskarten
  • Trinkgelder
  • persönliche Ausgaben

0 Comments